mod.MCScreenFix

v0.99 19.03.93


Beispielbild
Beispielbild für OddSwap, MCScreenFix, FlickerFixer und RasterIFLI

MCScreenFix hat keinen eigenen Requester.

Bei MCScreenFix wird überschlägig jedes dritte und vierte Pixel vertauscht. Bilder, die eine Hires-Rasterung aufweisen, lassen beim Rendern in Multi oft waagerechte Streifen erscheinen. Diese Streifen entstehen durch die Reduzierung der Auflösung im Multimodus, wo je zwei Pixel zu einer Farbrepräsentation zusammengefasst werden. Das Modul bricht diese Anzeigestreifen wieder auf. Konversionen von Hires zu Multi profitieren von MCScreenFix.


Eigenschaften:
umkehrbar durch erneuten Aufruf


Beispiel:

Original
Originalzustand im 4Bit-Speicher.
Beispielbild MCScreenFix
So wirkt MCScreenFix.

zurück - zum Standardmodifier-Menü

Arndt Dettke
support@godot64.de