mod.SetBGColor

v1.00 08.11.05


Set Background Color
Set Background Color"

Dieser Modifier dient dazu, ohne Aufwand die Hintergrundfarbe eines Multicolorbildes (C64-technisch: Bitmuster %00, VIC-Register $d021) zu bestimmen. Ist ein Bild geladen und gerendert, ruft man das Modul einfach auf und schaut sich das Farbgadget oben rechts an. Je nach Stellung des Source-Gadgets darunter liest man dort die Farbe des Originals ("File") oder die von GoDot als optimal erkannte Farbe ab ("4Bit") - zwei Angaben, die sich durchaus unterscheiden können.

Hinweis: Damit GoDot die optimale Hintergrundfarbe erkennt, muss das Bild einmal gerendert werden.

Tipp: Wer GoDot zwingen will, in der Original-Hintergrundfarbe zu rendern, klickt im Farbauswahlgadget die entsprechende Farbe an, bestätigt sie mit "Set", verlässt das Modul mit "Leave" und setzt dann mithilfe von ClipWorks/Full den Renderbereich auf das ganze Bild (diese Einstellung ist nicht erforderlich, wenn vorher noch kein Clip gesetzt wurde). Dann verlässt man ClipWorks, stellt im Hauptbildschirm (hinter "Exec Area" in "Screen Controls") "Clip" ein und rendert das Bild neu (mit "Display"). Da in einem Clip (auch wenn er das ganze Bild umfasst) die Hintergrundfarbe nicht neu bestimmt wird, verwendet die Renderroutine nun die in SetBGColor eingestellte Farbe.


zurück - zum Standardmodifier-Menü

Arndt Dettke
support@godot64.de